Jahr 1967

 

 

TShirt Jahrgang 1967

 

Geschenke Jahrgang 1967

 

Anzeige:
Geburtstagsrede für den
Jahrgang 1967

Wahlen 1967

Wahlen im Jahr 1967

02. Juli: Bei den Wahlen zur Volkskammer der DDR erlangen die Einheitslisten der Nationalen Front nach offiziellen Angaben 99,93 % der abgegebenen Stimmen.

Helmut Schmidt wird als Nachfolger des im Februar verstorbenen Fritz Erler  zum neuen Vorsitzenden der SPD-Bundestagsfraktion gewählt.
Auf dem Bundesparteitag der CDU wird Bundeskanzler Kiesinger zum Vorsitzenden und Ludwig Erhard zum Ehrenvorsitzenden gewählt.

 

  Wahl zum Abgeordnetenhaus von West-Berlin vom 12. März 1967

Partei

Prozent

Mandate

SPD

56,9 %

81

CDU

32,9 %

47

FDP

7,1 %

9

SED

2,0 %

 

 

 

 

  Bremer Bürgerschaftswahl
vom 10. Oktober 1967

Partei

Prozent

Mandate

SPD

46,0 %

50

CDU

29,5 %

32

FDP

10,5 %

10

NPD

8,8 %

8

Sonstige

5,2 %

 

 

 

 

  Wahl zum 6. Niedersächsischen Landtag
4. Juni 1967

Partei

Prozent

Mandate

SPD

43,1 %

66

CDU

41,7 %

63

FDP

6,6 %

10

NPD

5,3 %

10

 

 

 

  Wahl zum  Landtag von Rheinland Pfalz

Partei

Prozent

Mandate

CDU

46,7 %

49

SPD

36,8 %

39

FDP

8,3 %

8

NPD

6,9 %

4

 

 

 

  Wahl zum  Landtag von
Schlesweg Holstein

Partei

Prozent

Mandate

CDU

46,0 %

34

SPD

39,4 %

30

FDP

5,9 %

4

NPD

5,8 %

4

 

 

 

Jahr 1966
[Home] [Impressum]

 
Jahr1960 - Jahr1961 - Jahr1962 - Jahr1963 - Jahr1964
Jahr1965 - Jahr1966 - Jahr1968 -
Jahr1969 - Jahr1970

 Ein Klick der hilft - Tarifvergleich

Jahr 1968
Jahr 1967