Jahr 1967

 

 

TShirt Jahrgang 1967

 

Geschenke Jahrgang 1967

 

Anzeige:
Geburtstagsrede für den
Jahrgang 1967

Katastrophen 1967

Katastrophen im Jahr 1967

18. März: Tankerunglück der „Torrey Canyon“ vor der Küste von Südengland verursacht eine Umweltkatastrophe

20. April: Nikosia, Zypern. Ein Flugzeug der Swiss Globe Britannia prallt gegen einen Berg. 126 Personen sterben

22. Mai: Im Brüsseler Kaufhaus A línnovation bricht ein Feuer aus. Zu der Zeit befinden sich etwa 4.000 Menschen in dem Gebäude. Das Fehlen einer Sprinkleranlage begünstigt die rasche Ausbreitung des Feuers, das Kaufhaus brennt bis auf die Grundmauern nieder. Insgesamt kommen bei dem Unglück über 300 Menschen ums Leben, der Sachschaden beläuft sich auf über 85 Mill. €.

25. August: Marburg: Die Stadt wird wegen Ausbruchs einer Seuche, an der mehrere Personen in Marburg sterben, in eine Art Ausnahmezustand versetzt. Es handelt sich um einen Virus, der vermutlich mit Versuchsaffen (Meerkatzen) aus Uganda in die Labors des Pharmakonzerns Behringwerke ins hessische Marburg eingeschleppt wurde. Der Virus wird nach diesem Vorfall als Marburg-Virus oder auch Pharma- Behring-Virus benannt.

29. November: Der Sempor-Staudamm bei Kebumen in der gleichnamigen Provinz auf Java (Indonesien) bricht in seiner Bauzeit; durch die Flutwelle kommen 160 bis 200 Menschen um

 

Jahr 1966
[Home] [Impressum]

 
Jahr1960 - Jahr1961 - Jahr1962 - Jahr1963 - Jahr1964
Jahr1965 - Jahr1966 - Jahr1968 -
Jahr1969 - Jahr1970

 Ein Klick der hilft - Tarifvergleich

Jahr 1968
Jahr 1967